Petra Laackmann schießt den Vogel bei Berendonker Schützen ab

Brauchtum in Kevelaer : Petra Laackmann schießt den Vogel bei den Berendonker Schützen ab

Jetzt fand das traditionelle Vogelschießen der St.-Franziskus-Bruderschaft Berendonk statt. Petra Laackmann schoss schließlich den Vogel ab.

Zuvor hatten sich zahlreiche Schützen versammelt und trafen sich mit vielen Zuschauern zum Antreten an der Vogelstange an der Krautparsch. Es folgten das Fahnenschwenken begleitet vom Musikverein Eintracht Wetten und die Kranzniederlegung am Ehrenmal. Anschließend entwickelte sich ein spannender Nachmittag. Immer mehr Gäste kamen und nutzten die Gelegenheit, bei erfrischenden Getränken, Kaffee und Kuchen das Schießen um die Preise und die Königswürde zu verfolgen. Gegen 17.45 Uhr gelang Petra Laackmann der entscheidende Treffer. Sie ernannte Alexandra Nilkens und Lieselotte Ditzer zu ihren Ministerinnen.

An der Kindervogelstange war der Vogel zäher. Schließlich gelang Nick Wegers der Königsschuss. Zu seiner Königin ernannte er Marielle Helders. Minister sind Fabian Smitmans mit Anna Sensen und Joris Kruse mit Jule Krahnen.

Der Thron präsentiert sich am Freitag, 14. Juni, um 18 Uhr im Bürgerpark in Wetten. Nach Parade, Fahnenschwenken und Umzug beginnt danach der öffentliche Köningsgalaball im Knoase-Saal.

Mehr von RP ONLINE