1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Parookaville 2019: Armin van Buuren und Afrojack treten auf

Stars in Weeze : Nächste Headliner für Parookaville bestätigt

Beim Electro-Dance-Spektakel am Airport Weeze geben sich im Juli wieder die Stars der Szene die Klinke in die Hand.

Die Nachfrage ist erneut riesig. Obwohl für Parookaville die Zahl der Besucher von 80.000 auf 85.000 erhöht wurde, sind schon fast alle Tickets weg. Wer noch Karten für das Spektakel vom 19. bis 21. Juli am Airport haben möchte, sollte nicht mehr zu lange warten.

Jetzt wird die Nachfrage vermutlich noch einmal anziehen. Denn die Organisatoren gaben die nächsten Headliner bekannt.

Auf der Mainstage, die am gleichen Standort in komplett neuem Design erstrahlen soll, ergänzen Armin van Buuren, Afrojack und W&W den Niederlanden die Riege der Headliner – sie alle zählen zu den beliebtesten DJs weltweit und bei den Bürgern von Paookaville. „Und auch der exzentrische Schwede Salvatore Ganacci, dank seiner verrückten Performances binnen eines Jahres raketenartig durchgestartet, reist zum zweiten Mal in Folge für einen Mainstage-Auftritt in die Madness-City ein“, teilen die Organisatoren mit.

Auf der Bühne bekommt Lost Frequencies & Friends auch Unterstützung von Jonas Blue, der mit über 25 Milliarden Streams zu den aktuell erfolgreichsten Künstlern überhaupt zählt. Außerdem dabei ist Hugel, dessen „Bella Ciao“-Remix 2018 der Sommerhit schlechthin war und mit Doppel-Platin veredelt wurde.

  • Im nächsten Jahr wollen die Fans
    Vorverkauf ist gestartet : Andrang auf Tickets für Parookaville 2022
  • Feiern vor der Mainstage geht erst
    Sondersendung im Radio : Vorverkauf für das Parookaville 2022 startet am 17. Juli
  • Gähnende Leere auf der Fläche am
    Am Freitag wäre der Startschuss gefallen : Erneute Parookaville-Absage ist „ein richtig doofes Gefühl“

In der Cloud Factory versammelt Awake am Sonntag die Elite des Trance erstmals auf einer eigenen Stage. Umso größer sie die Freude, dass mit Paul van Dyk als Headliner einer der bekanntesten und erfolgreichsten DJs der Welt erstmals nach Parookaville kommt. Der in Ost-Berlin geborene Künstler ist eine der absoluten Galionsfiguren der elektronischen Musik in Deutschland und seit über 25 Jahren extrem erfolgreich.

Am Samstag aber wird die Cloud Factory erstmal zum Mekka der Techno-Fans. Als Headliner der will einer der einflussreichsten Techno-Produzenten weltweit ebenfalls seine Parookaville-Premiere feiern: Richie Hawtin. Mit seinen zahllosen Produktionen, Kooperationen und Remixen – häufig auch unter seinem Synonym Plastikman – zählt der gebürtige Brite zu den Stars der Techno-Szene.

Letzte Tickets sind verfügbar unter: https://tickets.parookaville.com

Hier geht es zur Infostrecke: Line-up von Parookaville 2020: Erste DJs und Bands

(zel)