Kevelaer: Neues Kevelaerer Glaubensgespräch am Donnerstag

Kevelaer: Neues Kevelaerer Glaubensgespräch am Donnerstag

Das nächste Kevelaerer Glaubensgespräch der Pfarrgemeinde St. Marien in Zusammenarbeit mit Pax Christi Kevelaer findet am kommenden Donnerstag, 14. Juni, ab 20 Uhr statt. Schauplatz der Veranstaltung ist das Petrus-Canisius-Haus.

Zuvor findet wie gewohnt um 19.40 Uhr in der Sakramentskapelle die Friedensvesper statt. Am Abend werden sich die Teilnehmer des Kevelaerer Glaubensgesprächs mit dem niederrheinischen Heiligen Petrus Canisius beschäftigen.

Es werden sachliche und spirituelle Fragen erörtert. Woher stammte Petrus Canisius? Was hat er getan, was für die Menschen heute noch wichtig ist? Wo hat er überall gewirkt und Spuren hinterlassen? Und was können die Gläubigen von ihm auch für die Gegenwart und für ihr persönliches Leben lernen? Einleitend wird Franz Otterbeck einige Informationen geben, kündigen die Organisatoren an.

(RP)