1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Kevelaer: Neue Konzertreihe mit der Scala-Jazz-Band

Kevelaer : Neue Konzertreihe mit der Scala-Jazz-Band

Die Scala-Jazz-Band lädt ein - unter diesem Motto planen Jutta Pesch, Inhaberin des Restaurants "Goldener Apfel", und Wolfgang Czeranka, Pianist der Scala-Jazz-Band, zum zweiten Mal eine Konzertreihe mit der "Scala-Jazz- Band and Friends". Die Konzerte finden jeweils an einem Donnerstagabend im Traditionshaus "Goldener Apfel" am Kapellenplatz 13 in Kevelaer statt. Das Angebot der Musik reicht von Swing über Bebop und Latin hin zu modernem Blues/Pop-Jazz. Das stilistische Repertoire der Scala-Jazz-Band ist umfangreich und bietet Gastmusikern die Gelegenheit, aktiv am Geschehen teilzunehmen.

Neben befreundeten Musikern lädt die Scala-Jazz-Band aber auch Musiker der Region zum Mitmachen ein. Die Bandmitglieder freuen sich auf weitere neugierige und aktive Mitspieler. Interessierte können sich gerne im Vorfeld bei Wolfgang Czeranka (Telefonnummer 0157 57762413) informieren.

Auftakt der neuen Konzertreihe ist am Donnerstag, 9. November, um 20 Uhr mit der Sängerin Daniela Rothenburg. Die Scala-Jazz-Band besteht aus Aart Gisolf (Saxophon), Stefan Bur (Vibraphon), Stefan Janßen (Schlagzeug), Hanns Hübner (Kontrabass) und Wolfgang Czeranka (Piano).

Weitere Konzerttermine sind für den 7. Dezember, 11. Januar, 1. Februar, 1. März und 12. April geplant. Beginn ist jeweils um 20 Uhr im "Goldenen Apfel"

(RP)