1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Weeze: Mutter mit Kind ins Hospital

Weeze : Mutter mit Kind ins Hospital

Ein 60-jähriger Autofahrer aus Weeze war am Montag Nachmittag auf der B 9 in Fahrtrichtung Goch unterwegs. Als eine vorausfahrende 32-jährige Autofahrerin aus Weeze ihr Fahrzeug verlangsamte, um nach links in den Grafscher Weg abzubiegen, fuhr der 60-Jährige ungebremst auf.

Durch die Aufprallwucht wurde das Auto der 32-Jährigen in den Gegenverkehr geschleudert. Dort prallte es mit zwei weiteren Autos zusammen, deren Fahrer jedoch unverletzt blieben. Die 32-Jährige allerdings zog sich durch den Aufprall so schwere Verletzungen zu, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ein in ihrem Fahrzeug ordnungsgemäß in einer Babyschale sitzendes vier Monate altes Kleinkind blieb äußerlich unverletzt. Vorsorglich wurde das Baby jedoch ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Auch der 60-jährige Autofahrer wurde nur leicht verletzt.</p>

(RP)