1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Motorradfahrer prallt auf Rheinstraße gegen Auto

Kevelaer : Motorradfahrer prallt gegen Auto

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagabend bei einem Zusammenprall mit einem Auto schwer verletzt worden. Der 55-Jährige hatte übersehen, dass das vor ihm fahrende Auto abbog und fuhr in dessen Beifahrerseite.

Die Autofahrerin, eine 43-jährige Frau aus kevelaer, war gegen 19.20 Uhr mit ihrem Pkw auf der Rheinstraße unterwegs. In Höhe einer Hofeinfahrt zog sie kurz nach links, um dann nach rechts, wie mit dem Blinker angekündigt, in die schmale Hofeinfahrt einzubiegen, teilt die Polizei mit

Ein in gleicher Richtung fahrender 55-jähriger Motorradfahrer übersah das Abbiegemanöver und fuhr in die rechte Fahrzeugseite des abbiegenden Pkw. Der Mann stürzte. Mit einem Rettungswagen wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Sie verließ das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung.

Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

(ots)