Weeze: Monika Peters nimmt Abschied von der Gemeinde

Weeze: Monika Peters nimmt Abschied von der Gemeinde

Beinahe 25 Jahre war sie in Diensten der Gemeinde Weeze tätig. Jetzt geht Monika Peters in den Ruhestand. Als gelernte Bankkauffrau begann sie ihre berufliche Tätigkeit im Jahr 1971, insgesamt 36 Jahre war sie im Job. Für die Familie legte sie zwischendurch eine Pause ein.

Die Gemeinde und die Kollegenschaft lassen sie ungern gehen. In der Wohngeldstelle betreute sie Bürger zuverlässig und kundennah in allen Fragen der Wohnungsfürsorge, heißt es.

In Rahmen einer kleinen Feier dankten Bürgermeister Ulrich Francken, Fachbereichsleiter für Ordnung, Soziales und Jugend, Georg Koenen und Kollegen der verdienten Mitarbeiterin für ihre kollegiale und fleißige Arbeit und wünschten ihr und der Familie eine gute Zeit.

(RP)