Weeze: Mann mit falschem Ausweis verhaftet

Weeze: Mann mit falschem Ausweis verhaftet

Beamte der Bundespolizei haben am Mittwochabend bei der Ausreisekontrolle eines Fluges nach London am Flughafen Weeze einen 42-jährigen Briten überprüft. Der Mann wurde durch die portugiesischen Behörden mit einem Auslieferungshaftbefehl gesucht.

Er wurde deshalb verhaftet und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen dem Haftrichter beim Amtsgericht Geldern vorgeführt. Im zweiten Fall stellten die Beamten einen 23-jährigen Togolesen, aus Palermo kommend, im Ankunftsbereich fest. Er wies sich mit einem Flüchtlingsausweis aus, bei dem das Lichtbild nicht mit der Person übereinstimmte. Bei der Durchsuchung wurden weitere abgelaufene Dokumente gefunden. Der Mann wurde dem Haftrichter vorgeführt.