Kevelaer: Kultrock-Nacht steigt im Kevelaerer Bühnenhaus

Kevelaer : Kultrock-Nacht steigt im Kevelaerer Bühnenhaus

Zum fünften Mal veranstaltet der Verein "Niederrhein rockt" die Kultrock-Nacht. Die wird aber an einem anderen Ort als bisher zelebriert. Statt des Seeparks in Geldern ist nun das Konzert- und Bühnenhaus in Kevelaer das Ziel für die Musik-Fans.

Als Anheizer kommt die Formation "Glam Bam" auf die Bühne. Das Quintett lässt die Glanzzeit des Glam Rock, also die erste Hälfte der 70er Jahre, wieder aufleben. Fünf Kerle, so soft wie Marc Bolan von T.Rex und so wasserstoffblond wie Brian Connolly von The Sweet. So hart wie Slade und so crazy wie Mud. Immer auf den Tiger Feet, bis sie der Ballroom Blitz trifft. Immer in der New York Groove, bis ihnen ein Angel Face begegnet. In Schlaghosen und auf Plateauschuhen sagen sie musikalisch danke Brian, danke Marc, danke Suzi, danke Gary, danke Noddy. Wer auf die Songs aus der Mal-Sondock-Ära steht, wer gerne Sweet, Slade, T. Rex, Golden Earring, Status Quo oder Kiss hört, der sollte sich die Show der fünf Glitzerknaben nicht entgehen lassen.

Die lange Musiknacht wird fortgesetzt von Geburtstagskindern. Seit 20 Jahren gibt es "Second Edition". Die Band bringt Rock-Klassiker ab Ende der 60er Jahre in druckvollem Sound auf die Bühne. Und das wollen die sieben Akteure natürlich auch an dem Abend in Kevelaer machen. Das Repertoire, dessen Schwerpunkt in der Anfangszeit der Band auf den 70er und 80er Jahren lag, hat sich im Laufe der Zeit kontinuierlich erweitert. Eine Auswahl wird im Konzert- und Bühnenhaus präsentiert. Neben "alten" Helden wie Deep Purple, Manfred Mann's Earth Band, Free und Janis Joplin erklingen auch Perlen von Formationen neueren Datums wie Coldplay, Evanescence, Foo Fighters und Kings of Leon.

Eintrittskarten für die fünfte Kultrock-Nacht kosten im Vorverkauf zwölf Euro plus Gebühr, an der Abendkasse 15 Euro. Vorverkaufsstellen sind in Geldern Bücher Keuck, Issumer Straße 15-17, Telefon 02831 80008, und in Kevelaer Radio Heckens, Hauptstraße 41, Telefon 02832 7741.

(RP)
Mehr von RP ONLINE