Wiedereintritt in die Kirche Der Weg zurück ist kostenlos

Gelderland · Über Austritte aus der Kirche wird immer wieder berichtet. Dabei gibt es eher unbemerkt auch eine kleine leise Bewegung zurück zur Amtskirche. Auch wenn die Zahlen klein sind, gibt es immer wieder Gläubige, die zurückkehren.

 Die Kirche freut sich über alle, die neu eintreten oder zurückkehren (Symbolfoto).

Die Kirche freut sich über alle, die neu eintreten oder zurückkehren (Symbolfoto).

Foto: dpa/Philipp Schulze

Missbrauchsvorwürfe, hierarchische Strukturen, Umgang mit queeren Menschen, allgemeine Unzufriedenheit – die Gründe für Gläubige, aus der Kirche auszutreten, sind vielfältig. Und immer mehr kehren der Amtskirche den Rücken. Doch trotz der vielen Probleme gibt es auch immer noch eine kleine Bewegung in die andere Richtung: Menschen, die wieder in die Kirche zurückkehren oder sich dafür entscheiden, ganz neu in die Kirche einzutreten. Doch wie geht das überhaupt? Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu.