Kevelaer: Kleiderbörse: Teil der Erlöse geht an St.-Antonius-Kiga

Kevelaer: Kleiderbörse: Teil der Erlöse geht an St.-Antonius-Kiga

Die Vorbereitungen für das große Feilschen und Handeln haben bereits begonnen. Der Elternrat des St.-Antonius-Kindergartens an der Gelderner Straße 15 b in Kevelaer veranstaltet am Samstag, 24. März, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr seine beliebte Kleider- und Spielzeugbörse im Pfarrheim. Das Haus liegt direkt neben dem Kindergarten und mitten Zentrum der Stadt Kevelaer; die Einrichtungen sind also für Besucher und Mitwirkende gut erreichbar. Helfer dürfen dort bereits exklusiv am Freitagabend shoppen. Ein besonderer Service, den die Organisatoren anbieten, damit es rund um die Veranstaltung keinen Stress gibt: Die Verkaufslisten können bereits im Voraus unter der Telefonnummer 02832 9257894 oder der Mobilnummer 0173 3609223 für zwei Euro bestellt werden.

Sie können auch per E-Mail unter boersekiga-antonius@freenet.de abgerufen beziehungsweise angefordert werden. Zehn Prozent des Erlöses der Verkäufer und zehn Prozent vom Einkauf des Käufers sollen dem Kindergarten und somit den Kindern, die die Einrichtung besuchen, zugutekommen, teilen die Veranstalter mit.

(RP)