1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Kevelaer: Vandalen reißen Leitpfosten raus

In Kevelaer auf der Straße Im Auwelt : Unbekannte reißen Leitpfosten raus

Zwischen Twisteden und Wemb haben Unbekannte mehrere Leitpfosten aus dem Boden gerissen. Sie warfen die Pfähle danach einfach auf die Fahrbahn.

Das hätte gefährliche Folgen haben können: In der Nacht zu Freitag gegen 3.30 Uhr müssen ein oder mehrere unbekannte Täter auf der Straße Im Auwelt zwischen Wemb und Twisteden zahlreiche Leitpfosten herausgerissen haben. Sie warfen die Pfähle anschließend einfach auf die Fahrbahn, berichtet die Polizei. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Krefeld musste deshalb stark abbremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Er hätte beim Ausweichen von der Straße abkommen und schwer verunglücken können. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise zu diesem Fall geben können, melden sich unter Telefon 02831 1250 bei der Polizei Geldern.

(zel)