1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Kevelaer Stadtverwaltung öffnet wieder für Besucher

Service für den Bürger in der Wallfahrtsstadt : Stadtverwaltung Kevelaer öffnet wieder für Besucher

Wegen der gesunkenen 7-Tages-Inzidenz ist das Rathaus mit seinen verschiedenen Abteilungen wieder geöffnet. Es gelten weiterhin Abstand und das Tragen einer FFP2-Maske. Einige Termine sind nur nach vorheriger Absprache möglich.

Stark gesunkene Infektionszahlen ermöglichen ab sofort wieder eine Öffnung der Stadtverwaltung. Zu den regulären Öffnungszeiten ist montags bis donnerstags von 9 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12.30 Uhr wieder ein Besuch im Rathaus am Peter-Plümpe-Platz möglich. Für das Bürgerbüro gelten die unten aufgeführten erweiterten Öffnungszeiten. Im Verwaltungsgebäude am Hoogeweg öffnen das Jugendamt und die Abteilung Schulen und Sport montags, donnerstags und freitags jeweils von 9 bis 12 Uhr.

Im Jobcenter und im Bereich Soziales ist hingegen auch weiterhin zwingend im Vorfeld eines Besuchs ein Termin abzustimmen, so dass ohne zeitlichen Druck eine individuelle und qualifizierte Beratung sichergestellt werden kann. Man habe sehr gute Erfahrungen mit der Terminvergabe gemacht, teilt die Verwaltung mit. Hierdurch könnten unnötige Wartezeiten und -schlangen vermieden werden. Zur Sicherheit aller wird daher weiterhin gebeten, vor einen Besuch der Stadtverwaltung möglichst telefonisch oder schriftlich Kontakt mit den Mitarbeitenden aufzunehmen, um das Anliegen so möglicherweise direkt klären zu können oder alternativ einen Termin abzustimmen. Es wird darauf hingewiesen, dass Besucher in den Verwaltungsgebäuden einen medizinischen Mundschutz oder eine FFP2-Maske tragen müssen.

  • In Bahnen sind Masken Pflicht.
    Forderung nach Maskenpflicht-Abschaffung : Auch Geimpfte müssen weiter Maske tragen
  • Symbolbild.
    Emmerich : Testzentrum am Willibrord-Spital schließt zum 12. Juli
  • Die Herrlichkeitsmühle ist eine der Sehenswürdigkeiten,
    Unterwegs am Niederrhein : Das Altbierdorf Issum touristisch erleben mit dem Rad

Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros sind wie folgt: montags und dienstags von 9 bis 17 Uhr, mittwochs von 9 bis 12.30 Uhr, donnerstags von 9 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 12.30 Uhr und samstags von 10 bis 12.30 Uhr.

Sollte die Tür zum Bürgerbüro geschlossen sein, dann ist aktuell kein Beratungsplatz frei. Der Einlass erfolgt, sobald wieder ein Platz frei ist. Um Wartezeiten zu vermeiden, soll weiterhin nach Möglichkeit ein Termin mit dem Bürgerbüro unter der Telefonnummer 02832 122-0 vereinbart werden.