Zuletzt in Geldern gesehen Vermisster 50-Jähriger aus Kevelaer wieder aufgetaucht

Update | Kevelaer/Geldern · Die Polizei hat am Sonntag mitgeteilt, dass der gesuchte Mann inzwischen gefunden wurde. Er war seit Mittwoch vermisst worden und hatte wichtige Medikamente nicht dabei.

Die Polizei hat den Vermissten am Wochenende angetroffen.

Die Polizei hat den Vermissten am Wochenende angetroffen.

Foto: dpa/Silas Stein

Seit Mittwoch, 13. September, war der 50-jährige Mann aus Kevelaer vermisst worden. Zuletzt wurde er gegen 21.30 Uhr in der Innenstadt von Geldern gesehen. Er ist laut Polizei auf Medikamente angewiesen, die er nicht mitführte.

Dann gab es am Sonntag die Entwarnung: Der vermisste, 50-jährige Mann aus Kevelaer wurde von der Polizei angetroffen. Die Öffentlichkeitsfahndung wird somit zurückgenommen. Die Polizei bedankt sich bei allen für die Unterstützung bei der Fahndung.

Das Foto, mit dem die Polizei nach dem Mann gesucht hatte, haben wir nach dessen Auffinden aus diesem Beitrag entfernt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort