1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Kevelaer: Aktionswoche zum Tag der seelischen Gesundheit

Aktionswoche zum Tag der seelischen Gesundheit : Methoden zum Stressabbau kennenlernen in Kevelaer

Die Wallfahrtsstadt Kevelaer lädt zur kostenfreien Klangschalen-Entspannung und Achtsamkeitstraining ein im Rahmen der Aktionswoche seelische Gesundheit. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Stress und Unzufriedenheit sind ein häufiger Begleiter im Alltag. Aufgrund vieler weiterer negativer Faktoren, die zu einem seelischen Ungleichgewicht führen, wird jedes Jahr am 10. Oktober auf die psychische Gesundheit von Erwachsenen, älteren Menschen, Kindern und Jugendlichen aufmerksam gemacht.

Das Ziel des Kneippschen Gesundheitskonzeptes ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Dankbar sein, zu meditieren oder einfach frische Luft zu schnappen können die ersten Schritte sein, um das eigene Wohlbefinden wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. „Im Rahmen der Aktionswoche zum ‚Tag der seelischen Gesundheit‘ laden wir Interessierte am Mittwoch, 6. Oktober, um 17 Uhr, und am Sonntag, 10. Oktober, um 10.30 Uhr, ins Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte ein.“, sagt Verena Rohde, Leiterin der Abteilung „Tourismus und Kultur“.

Am Mittwoch, 6. Oktober, um 17 Uhr wird die Klangschalenpraktikerin Thekla Rütten vom Kneippverein Gelderland im Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte ein Klangerlebnis anbieten. Alle Teilnehmenden könne erleben, wie sich nach Anspannung und Aktivität im Alltag mit Hilfe der Klänge Ruhe und Wohlbefinden im Körper ausbreiten können. Eine Matte und/oder eine Decke mit einem kleinen Kissen sind mitzubringen.

  • Die Pflanzungen in den Beeten wurden
    Gartenbaubetriebe spenden die Pflanzen : Kevelaer blüht auf mit neuer Herbstbepflanzung
  • Auch Suchtberatung bietet das Team der
    Hilden : Selbstbestimmt durch den Alltag gehen
  • Auf eine herbstliche Entdeckungstour an die
    Rhein-Berg : Zum herbstlichen Vogelzug an die Große Dhünn-Talsperre

Ruth Plege gibt mit ihrem Kursus „Stress senken und Wohlbefinden steigern durch Achtsamkeit“ am Sonntag, 10. Oktober, um 10.30 Uhr einen ersten Einblick in das Achtsamkeitstraining. Die verschiedenen Übungen sollen dabei helfen, die eigenen Ressourcen zu nutzen und Stress zu reduzieren. Ziel hierbei ist es, langfristig mehr Lebensqualität, mehr Konzentration, Klarheit und Gelassenheit zu spüren.

Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl beider Kurse ist eine Anmeldung erforderlich. Außerdem ist ein Negativ-Test, eine Impfung oder die Genesung nachzuweisen. Anmeldung unter Tourist Information, Telefon 02832 122-990,

E-Mail: tourismus@kevelaer.de.