65 Ehe-Jahre: Käthi und Rudi Kerschbaum feiern in Weeze Eiserne Hochzeit

65 Ehe-Jahre : Käthi und Rudi Kerschbaum feiern in Weeze Eiserne Hochzeit

Seit 65 Jahren sind Käthi und Rudi Kerschbaum aus Weeze verheiratet und können nun ihre Eiserne Hochzeit feiern.

Es ist ein seltenes Ehejubiläum. Käthi und Rudi Kerschbaum können Eiserne Hochzeit feiern. Sie sind seit 65 Jahren verheiratet und haben immer alles gemeinsam gemacht und gemeistert. Sie waren füreinander da, konnten sich aufeinander verlassen und sind auch jetzt glücklich und froh, sich zu haben. Sie haben einen großen Wunsch: Sie wollen noch einige Jahre zusammen genießen.

Rudi Kerschbaum wurde in Rehberg geboren. Er kam 1944 nach Oberbayern, wo er eine Ausbildung zum Schlosser absolvierte. Nach dem Krieg kam er mit seiner Familie nach Weeze, er arbeitete hier in der Holzverarbeitung und später bei Solvay in Rheinberg. Seine Frau Käthi ist eine Ur-Weezerin. In dem Ort wuchs sie auf, besuchte die Schule und arbeitete kurze Zeit in der Holzverarbeitung. In Weeze ist sich das Paar schließlich auch über den Weg gelaufen und hat sich kennen und lieben gelernt.

Die beiden sieht man immer mal wieder auf dem E-Scooter, damit fahren sie bis nach Weeze rein, um dort kleinere Besorgungen zu machen. Das Ehepaar sitzt gerne mit den Nachbarn auf der Bank und spielt jeden Abend Rummikub. Auch im Garten halten sie sich gerne auf. Die gemeinsame Leidenschaft ist der Sport, den sie im Fernsehen verfolgen, vor allem Fußballspiele.

Käthi Kerschbaum geht jede Woche mit ihren Frauen zur Wassergymnastik. Haben sie Ferien, geht es zum Kaffeetrinken ins Marktcafé oder zum Eisessen zu Rudi.

Das Ehepaar hat drei Töchter, drei Schwiegersöhne, vier Enkel und sechs Urenkel.

Mehr von RP ONLINE