1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

In Winnekendonk wurde der Königsgalaball gefeiert.

Brauchtum : Thron aus Winnekendonk präsentiert sich

Der Königsgalaball war für Regent und Hofstaat ein Höhepunkt bei der Kirmes im Ort. Bis spät in der Nacht wurde im Kirmeszelt gefeiert.

Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft hat im Winnekendonker Kirmeszelt ihren Königsgalaball gefeiert. Die Kirmes wurde mit einem frischgezapften Bier vom stellvertretenden Bürgermeister Heinz-Peter Angenendt eröffnet. Bei schönstem Sommerwetter setzte sich der Umzug vom Kirmeszelt zum Königshaus in Bewegung. Nach dem Fahnenschwenken vor dem Hofstaat und einem kleinen Umtrunk zog der Umzug mit Marschmusik durch das Dorf. Um 19.30 Uhr wurde der Königsgalaball mit Ehrentänzen eröffnet, es wurde bis weit in die Nacht gefeiert. Im Mittelpunkt stand das Königspaar Thomas und Marion Thür, an seiner Seite die Ministerpaare Christian und Gaby Wijers, Thorsten Thür und Angie Niepel sowie Maritta und Wilfried Pluciennik.