1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Hunderallye bei Hundeschule Ma-Dogs in Kevelaer

Für Vier- und Zweibeiner : „Ma-Dogs“ veranstaltet Hunderallye

Treffpunkt ist am 23. September der Hoogeweg in Kevelaer. Erlös geht an den Tierschutzverein.

Die Hundeschule „Ma-Dogs“ lädt zu ihrer vierten Hunderallye und ihrem ersten Sommerfest ein. Beide Veranstaltungen gehen am Sonntag, 23. September, über die Bühne.

„Die Hunderallye ist eine ,Schnitzeljagd’ für Mensch und Hund, wobei der Weg das Ziel ist“, erklären die Organisatoren. „Neben der zurückzulegenden Strecke sind an zehn Stationen Aufgaben zu erfüllen. Mal vom Hund, mal vom Halter oder als Team. Die Rallyedauer pro Team wird sich im Bereich von 1,5 Stunden bewegen.“

Die Veranstaltung sei so ausgelegt, dass die Aufgaben für jeden Hund, egal ob groß oder klein, jung oder alt, zu bewältigen seien. Der Spaß an der gemeinsamen Bewältigung der Aufgaben solle im Vordergrund stehen.

Start und Zielpunkt der Rallye ist die Hundeschule „Ma-Dogs“, die ihr Gelände am Hoogeweg 99 in Kevelaer hat. Beginn der Hunderallye ist um 10 Uhr. Je nach Startgruppe werden die Startzeiten bis etwa 12 Uhr gestaffelt.

An jeder Station der als Schnitzeljagd ausgelegten Rallye werden je nach Bewältigung der Aufgabe Punkte vergeben. Die drei Mensch-Hund-Teams mit den höchsten Punktzahlen werden bei der Siegerehrung, die für 15 Uhr vorgesehen ist, ausgezeichnet.

Parallel dazu läuft auf dem Hundeschulgelände zwischen 10 und 18 Uhr das „Ma-Dogs“-Sommerfest. Es gibt Informations- und Verkaufsstände zum Thema Hund, eine große Tombola mit interessanten Preisen und einen kleinen Trödelmarkt. Außerdem kann im Rahmen des Festes das Hundeschulgelände besichtigt werden, dazu gibt es Vorführungen.

Die Erlöse der Veranstaltung sollen dem Tierschutzverein Dog Souls zugutekommen. Die Teilnehmerzahl bei der Hunderallye ist begrenzt, die Anmeldung kann auf verschiedenen Wegen erfolgen: vorab per E-Mail an rallye@dogsouls.org, persönlich auf dem Hundeschulgelände am Hoogeweg 99 samstags zwischen 9 und 14 Uhr oder sonntags zwischen 9 und 12 Uhr. Die Anmeldegebühr beträgt 15 Euro. Anmeldeschluss ist der 16. September. Telefonisch ist die Hundeschule unter 02837 899 0301 erreichbar.

(RP)