1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Hubertus-Grundschule in Kevelaer kann sich Technik kaufen.

Spende der Deutschen Bank : Mini-Roboter für Grundschüler

Innerhalb der „Social Days“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank, übergaben die Mitarbeiter der Deutschen Bank in Geldern der St.-Hubertus-Grundschule in Kevelaer eine Spende in Höhe von 1000 Euro für die Anschaffungen von programmierbaren Mini-Robotern, sogenannten Ozobots.

Ozobots vereinen Codierung und Kreativität und bringen die Themen Digitalisierung und Zukunftstechnologien den Kindern spielerisch näher.

Corinna Machost von der Deutschen Bank in Geldern: „Nach unserem Beitrag für den Marienkindergarten in Kevelaer (neue Küchenfronten und Kühlschränke) im vergangenen Jahr wollten wir uns auch in diesem Jahr wieder in Kevelaer engagieren. Auch wenn wir unsere Filiale in Kevelaer schließen mussten, haben wir die Menschen vor Ort nicht vergessen. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Engagement dazu beitragen, dass Kinder sich in neuer Technik ausprobieren und über ‚den Tellerrand der normalen Schule hinaus schauen können “.