Grünen Kevelaer nehmen Ex-SPD-Ratsfrau Brigitte Middeldorf auf

Politik in Kevelaer : Grüne begrüßen Ex-SPD-Ratsfrau in ihrer Fraktion

Jetzt haben die Grünen in Kevelaer auch offiziell mitgeteilt, dass die Ex-SPD-Ratsfrau Brigitte Middeldorf in ihre Fraktion gewechselt ist „Frau Brigitte Middeldorf ist neues Mitglied bei den Grünen und der Fraktion im Kevelaerer Rat.

Sie verstärkt damit als zweite, erfahrene Ratsfrau mit ihrer langjährigen Kenntnis der politischen Arbeit in Kevelaer und im Rat die jetzt sechsköpfige Stadtratsfraktion“, so Ulrich Hünerbein-Ahlers in einer Mitteilung. Als ehemalige Vorsitzende des Schul- und Sportausschusses und als ehemalige stellvertretende Bürgermeisterin sei sie stadtbekannt und geschätzt. „Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, so Ulrich Hünerbein-Ahlers.

Wie berichtet, ist der Wechsel zu den Grünen nicht geräuschlos über die Bühne gegangen. Die SPD hatte kritisiert, dass Brigitte Middeldorf zunächst noch ihre Ämter als stellvertretende Bürgermeisterin und Schulausschuss-Vorsitzende behalten hatte. Die beiden Posten hat sie vor ihrem Wechsel zu den Grünen abgegeben. Sie sollen im Rat am Donnerstag, 10. Oktober, wieder besetzt werden. Ihr Ratsmandat hat sie allerdings behalten. Daran hatte der SPD-Fraktionsvorsitzende Horst Blumenkemper heftige Kritik geübt und sie über eine Stellungnahme in der Rheinischen Post aufgefordert, ihr Mandat an die SPD zurückzugeben. Damit würde sie ein „Mindestmaß an Glaubwürdigkeit und Einsicht“ zeigen, so Blumenkemper.

Mehr von RP ONLINE