Kevelaer: Gospelchor "Grateful" zu Gast in St. Urbanus

Kevelaer: Gospelchor "Grateful" zu Gast in St. Urbanus

Die gut 50 Sängerinnen und Sänger aus Krefeld stehen für ein "freudiges Konzert".

Winnekendonk (RP) Der Krefelder Gospelchor "Grateful" ist am Sonntag, 25. Februar, zu Gast in Kevelaer und gibt dort in der Kirche St. Urbanus an der Marktstraße ab 17 Uhr ein Konzert. Der 2012 gegründete Gospelchor singt kraft- und stimmungsvollen Black Gospel, der mal mit leisen und mal mit lauten Tönen ein abwechslungsreiches Repertoire zu bieten hat. Da schwingen die Chorroben, dann wieder wird es ganz besinnlich. Black Gospel ist vielseitig, und Chorleiterin Angelika Rehaag bändigt und lenkt den stimmgewaltigen, etwa 50-köpfigen Chor mit einem energiegeladenen Dirigat.

Der Kontakt nach Kevelaer wurde über eine Mitsängerin hergestellt, die ehemals in Kevelaer ansässig war und die Verbindungen dorthin hält. Und so hofft der Chor auf viele gut gelaunte Niederrheiner, die Spaß daran haben, gemeinsam mit dem Chor ein freudiges Konzert zu verleben. Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird aber um Spenden gebeten, da Raumkosten, Stimmtraining oder Musiker bezahlt werden müssen. Einlass ist ab 16.30 Uhr.

(RP)