1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Kevelaer: Glasfaser: Ausbau in Kervenheim soll starten

Kevelaer : Glasfaser: Ausbau in Kervenheim soll starten

Lange mussten die Bewohner in Kervenheim auf diesen Moment warten. Nachdem bei der Nachfragebündelung die nötige Quote von 40 Prozent erreicht war, tat sich trotzdem lange nichts. Jetzt, so kündigt das Unternehmen Deutsche Glasfaser an, soll es mit der Datenautobahn bald losgehen.

Nachdem die Verteilerstelle (Point of Presence) aufgestellt wurde, haben sich nun die Vertreter von Stadt, Deutsche Glasfaser und Tiefbauunternehmen über weitere Details zum Glasfaserausbau ausgetauscht. Das hatte das Unternehmen auf Anfrage der RP ja bereits angekündigt.

Bei diesem Termin haben sich die Beteiligten darauf verständigt, dass jetzt die Hausbegehungen starten sollen. "Bis zum 6. Oktober werden in individuell vereinbarten Terminen alle notwendigen Details zum Hausanschluss besprochen", teilt Deutsche Glasfaser mit. Die anschließenden Tiefbaumaßnahmen, die etwa elf Kilometer umfassen, sollen vom 9. Oktober bis 8. Dezember erfolgen. Die Aktivierung der Hausanschlüsse ist dann abschließend vom 4. Dezember bis 26. Januar vorgesehen. "Wir bedanken uns noch einmal bei allen Bewohnern für ihre Geduld. Zu keinem Zeitpunkt war der Ausbau von Kervenheim mit der Glasfasertechnologie in Frage gestellt", beteuert Projekt-Manager Dietmar Rotering. "Natürlich sind wir nicht erfreut über die zeitliche Verzögerung. Dennoch begrüßen wir weiterhin das privatwirtschaftliche Engagement von Deutsche Glasfaser im Kreis Kleve", betont Hans-Josef Bruns, Wirtschaftsförderer Stadt Kevelaer.

  • Kevelaer : Glasfaser: 40-Prozent-Quote noch nicht erreicht
  • MUD MASTERS,

Wasserspiele
    Weeze : Mud Masters in Weeze
  • Unter anderem das Rheinische Landestheater zeigte
    Auswahl für die neue Saison wurde in Kevelaer präsentiert : Theaterprogramm im Schnelldurchlauf

Dieses Engagement hat auch dazu geführt, dass die Nachfragebündelungen in Twisteden und Winnekendonk inzwischen erfolgreich durchgeführt wurden.

Weitere Informationen rund um die Baumaßnahmen werden im Rahmen eines Bauinformationsabends vermittelt. Alle Bewohner sind eingeladen, am Mittwoch, 4. Oktober, ab 19 Uhr in die Gaststätte Brouwers, Winnekendonker Straße 4 zu kommen und sich von den Experten über Hausanschluss und -Verkabelung beraten zu lassen.

Alle Informationen über Deutsche Glasfaser sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar.

(RP / zel)