Weeze: Gemeinde Weeze: Für Klimaschutzpreis bewerben

Weeze : Gemeinde Weeze: Für Klimaschutzpreis bewerben

Auch in diesem Jahr ist es wieder soweit, die Gemeinde Weeze lobt gemeinsam mit Innogy den mit insgesamt 1000 Euro dotierten Klimaschutzpreis aus und zeichnet hiermit besondere Leistungen aus, die zum Klima- und Umweltschutz beitragen.

Hierzu gehören beispielsweise Maßnahmen und Projekte zur Verminderung vorhandener Umweltbeeinträchtigungen, zur spürbaren Umweltverbesserung, zur wirkungsvollen Energieeinsparung sowie zur Umweltbildung.

Der Klimaschutzpreis gibt Vereinen, Bürgern, Institutionen und Firmen sowie Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, den Klimaschutz in der Gemeinde voranzutreiben und bietet allen Teilnehmern eine ganz besondere Möglichkeit und Bühne, eine aussichtsreiche Zukunft im Hinblick auf eine gesunde Umwelt bereits jetzt aktiv mitzugestalten. Ziel ist auch, zu zeigen, mit wieviel Kreativität, Einsatzbereitschaft, aber auch Verantwortungsbewusstsein an die Arbeit gegangen wird. Berücksichtigt werden können auch Ideen, Planungen und Initiativen, die sich noch in der Umsetzung befinden. Privatpersonen dürfen nur teilnehmen, wenn deren Projekte auch der Allgemeinheit zugutekommen und auch öffentlich zugänglich/nutzbar sind.

Neben der Geldprämie gibt es zudem für alle Teilnehmer an dem Wettbewerb attraktive Sachpreise zu gewinnen. Welche Projekte gefördert werden, entscheidet eine Jury. Diese besteht aus Vertretern der Gemeinde Weeze sowie einem Innogy-Repräsentanten.

Besondere Teilnahmeunterlagen sind nicht erforderlich. Der ausgewählte Themenbereich ist zu erläutern und der Verlauf der notwendigen Arbeiten sollte dokumentiert werden. Bewerbungen können direkt an Ihren zuständigen Kommunalbetreuer gerichtet werden oder auf dem Postweg an den zuständigen Sachbearbeiter Bernhard Koppers der Gemeinde Weeze (Telefon 02837 910 163) bis zum 31. Oktober unter dem Stichwort "innogy Klimaschutzpreis 2018" eingereicht werden.

Nähere Informationen im Internet auf der Seite der Gemeinde Weeze www.weeze.de oder unter www.innogy.com/klimaschutzpreis.

(RP)
Mehr von RP ONLINE