Weeze Fingierter Empfang für Snowden am Flughafen Weeze

Weeze · Als Manfred Schramm sein Schild mit dem verräterischen Namen auspackt und in die Höhe hält, werden die Leute sofort auf ihn aufmerksam. Nur wollen sie es nicht zeigen. Auf seinem Schild steht Edward Snowden, und Schramm geht im Terminal des Flughafen Weeze auf und ab, als würde er den US-amerikanischen Dissidenten, der sich derzeit in Russland aufhält, in Empfang nehmen. Als warte er auf den Ankömmling, der aber nie eintreffen wird. Einige Leute zweifeln, machen Fotos. Die meisten aber schauen diskret und demonstrativ weg. Einer fragt ihn direkt, ob Snowden denn an diesem Freitagnachmittag in Weeze landen würde.

 Manfred Schramm, Vorstandsmitglied der Weseler Kreis-Piraten "erwartet" Snowden im Terminal.

Manfred Schramm, Vorstandsmitglied der Weseler Kreis-Piraten "erwartet" Snowden im Terminal.

Foto: Gruhn
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort