1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Ferien in Corona-Zeiten mit Programm im Wellenbrecher Weeze

Wellenbrecher in Weeze : Ferienprogramm trotz Corona-Beschränkungen

Im Weezer Wellenbrecher gab es im Sommer vier Wochen ganz viele verschiedene Angebote. Das Fazit fällt sehr positiv aus. Es sei eine wertvolle Erfahrung gewesen, heißt es.

Dass dies keine leichte Aufgabe ist, war dem Team des Weezer Wellenbrechers von Beginn an bewusst. Es wurde schon bei der Planung klar, dass ein Ferienprogramm unter „Corona-Bedingungen“ nur mit viel Vorbereitung und gemeinsamer Anstrengung funktioniert.

Zunächst wurde bei den Eltern der Bedarf an Betreuung in den Ferien abgefragt. Dabei ist es selbst bei deutlich weniger Plätzen als in den vergangenen Jahren gelungen, allen Anfragen gerecht zu werden. Zum einen, weil sich die Eltern sehr fair zeigten. Und zum anderen, weil das Programm auf vier Wochen ausgeweitet wurde, um flexibler zu sein und um insgesamt mehr als 50 Kinder in unterschiedlichen Wochen aufnehmen zu können.

Auch innerhalb der Maßnahme rückten alle zusammen, um für die Kinder ein Programm unter Einhaltung hoher Hygienestandards umzusetzen. Feste Regeln, feste Bezugsgruppen, detailliert geplante Abläufe, Zelte als zusätzliches Raumangebot und vor allem der großartige Einsatz der Betreuer machten dies möglich. Auch der Spaß kam dabei nicht zu kurz. Auf dem Programm standen kreativ gestaltete Gruppenstunden, Wahlangebote mit einem Mix aus Spiel, Sport, Kreativität und Relaxen, Stadtspiele und einem „Challenge-Tag“, bei dem die Gruppen mit Betreuern gegeneinander antraten und sich den ganzen Tag lang verschiedenen Aufgaben und Herausforderungen stellen mussten.

Die Ferien gemeinsam miteinander im Wellenbrecher zu verbringen, sei zu einer sehr wertvollen Erfahrung geworden, heißt es. Denn bei allen Einschränkungen werde in der heutigen Zeit umso deutlicher, wie wichtig und unersetzbar der persönliche Kontakt ist. „Kinder und Betreuer haben gemeinsam eine tolle Ferienmaßnahme auf die Beine gestellt. Auch nach den Ferien wird es im Wellenbrecher weiter viele schöne Angebote geben“, verspricht das Team der Weezer Einrichtung für Kinder und Jugendliche.

Informationen dazu gibt es unter 02837 7110, www.wellenbrecher-weeze.de und auf facebook: Weezer Wellenbrecher.

(RP)