Kevelaer: E-Bike-Fahrer bei Unfall verletzt

Kevelaer: E-Bike-Fahrer bei Unfall verletzt

Ein 69-jähriger Mann aus Weeze wurde am Sonntagnachmittag von einem Pkw angefahren und dabei verletzt. Der Autofahrer hatte den Fahrradfahrer beim Abbiegen auf der Straße Im Auwelt übersehen.

Wie die Polizei mitteilte, war der 69-Jährige gegen 16.30 Uhr auf der Straße Im Auwelt von Twisteden in Richtung Lieven Heer unterwegs. Ein 57-jähriger Kevelaerer wollte vom Traberpark auf die Straße Im Auwelt abbiegen, übersah dabei jedoch den E-Bike-Fahrer. Der Radfahrer stürzte und musste nach einer ersten Behandlung am Unfallort zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

(ots)
Mehr von RP ONLINE