1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Die Gleichstellungsbeauftragten aus Weeze und Goch bei SPD-Politikerin.

Besuch in der Hauptstadt : Gleichstellungsbeauftragte in Berlin

Die Einladung der Bundestagsabgeordneten Barbara Hendricks an die Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Weeze, Nicola Roth, und der Stadt Goch, Friederike Küsters, konnte anlässlich des Empfangs der SPD-Bundestagsfraktion zum Frauentag in Berlin nicht passender sein, denn am gleichen Tag hat die SPD-Bundestagsfraktion die Eckpunkte für eine Wahlrechtsreform beschlossen, die unter anderem Geschlechterparität bei den Listenwahlen schon zu den nächsten Bundestagswahlen vorsieht.

Der Empfang anlässlich des Frauentages im Paul-Löbe-Haus bot neben der Podiumsdiskussion unter dem Motto „Frauen in Ost und West – ist die Mauer gefallen?“ neue Blickwinkel und thematisch wiederkehrende Punkte, die auch in der örtlichen Gleichstellungsarbeit zu finden sind. Das Treffen am nächsten Tag im Jakob-Kaiser-Haus ermöglichte einen informativen Austausch mit Barbara Hendricks, die sich sehr für die örtlichen Projekte in Weeze und Goch interessierte. „Mit den gesammelten Eindrücken, neuen Kontakten und vielen Ideen setzen wir nach zwei ereignisreichen Tagen die Arbeit vor Ort fort und senden zum Frauentag 2020 die politischen Signale im Jahr der Gleichstellung als übergreifendes Thema in die Kommunen“, so die Gleichstellungsbeauftragten.