1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Corona-Soforthilfe Kevelaer: Darum dauert die Auszahlung so lange

Bezirksregierung nimmt Stellung : Darum dauert die Auszahlung der Corona-Soforthilfe so lange

Viele Betriebe warten noch auf die zugesagte finanzielle Unterstützung vom Land. Doch die Auszahlung der Soforthilfe verzögert sich. Das hat mehrere Gründe, wie die Bezirksregierung erläutert.

Wie berichtet, warten in Kevelaer noch einige Betriebe wie in anderen Teilen von Nordrhein-Westfalen auf die Auszahlung der Corona-Soforthilfe. Bernd Verhoeven aus Kervenheim hat die lange Wartezeit kritisiert, schließlich brauche man das Geld jetzt. Die Bezirksregierung hat auf Anfrage der Redaktion erläutert, woran es hakt.

Warum dauert die Auszahlung so lange?

Verschiedene Faktoren haben den Bearbeitungsprozess beeinflusst: Aufgrund von technischen Überlastungen des Programms kann es gerade in den ersten Tagen zu einer mehrfachen Absendung des Antrags gekommen sein. Diese so genannten Dubletten zu finden sei eine der wichtigen Aufgaben zurzeit, so eine Sprecherin der Bezirksregierung. In diesem Fall müssten die Betroffenen aber nichts weiter veranlassen. Eine Auszahlung  könne allerdings leider so lange nicht erfolgen. „Zudem war  aufgrund von Fake-Homepages zwischenzeitlich ein Zahlungsstopp des Landes erforderlich. Nun prüft zur Sicherheit gerade auch der Antragsteller die Steuerbehörde mit, um einen möglichen Betrug früh zu erkennen“, erläutert die Sprecherin.

Ist abzuschätzen, wann die Betriebe mit Geld rechnen können?

Eine Antragstellung ist seit dem 27. März möglich. „Die Auszahlung läuft nach dem leider nötigen Zahlungsstopp wieder“, so die Behörde. Bereits rund 330.000 Kleinbetriebe, Freiberufler und Soloselbstständige aus ganz Nordrhein-Westfalen hätten 3,5 Milliarden Euro über die Soforthilfe erhalten. „Auch unsere Hotline ist daher gut ausgelastet, so dass es zu Wartezeiten kommen kann. Dass bei den Antragstellern die Zeit drängt, ist natürlich verständlich. Wir haben die Hotline aktuell verstärkt und würden alle bitten, sich an die 0211 4753434 zu wenden.“

Gibt es eine Art „Härtefall-Regelung“ für Betriebe, die das Geld schnell benötigen ?

Nein, es gibt keine Härtefall-Regelung.