Weeze: Büttenabend beim KCR in Weeze

Weeze : Büttenabend beim KCR in Weeze

Der Karnevalsclub Ratsstube (KCR) unter Leitung des Sitzungspräsidenten und Vorsitzenden Uwe Magney will ein hochwertiges Programm bieten. Am Samstag, 27. Januar, können sich alle ab 19.11 Uhr davon überzeugen. Nach dem Einmarsch des KCR ins Bürgerhaus Weeze, begleitet vom Musikverein Weeze, beginnt der abwechslungsreiche Büttenabend.

Das Weezer Kinderprinzenpaar des GJR, begleitet von den Fanfaren des TCW sowie die Minitanzgarde und den Sunshine-Girls sind dabei ein absolutes "Muss" im Karneval. Die Lachmuskeln werden strapaziert durch die am gesamten Niederrhein gefragten "Paparazzis" Michael Peter und Uwe Magney. Eine "Neu-Rentnerin" aus Weeze, alias Helga Reisdorf, macht auch wieder ihre Aufwartung. Weiterhin sind in der Bütt die zwei KCR-Aktiven Rosi (Michels) aus Wees als Reinigungskraft und Maike (Michels), zwölf Jahre alt, ein Nachwuchstalent.

Das Gocher Prinzenpaar, Prinz Carsten (Casi) I. und Prinzessin Christine I. (Chrissi), nebst Tanzmariechen und Garde beehrt den KCR und versetzt das Publikum in Karnevalsrausch. Die Tanzgarde der Pumpengemeinschaft "Vrouwenpoort" mit ihren Funken und Majoren, noch aus dem Vorjahr in exzellenter Erinnerung, will die Weezer Narren mit ihrem akrobatischen Showtanz in Erstaunen versetzen. Danach heißt es aktiv mitmachen, denn die viel gereisten "Kleefse Tön" gehen über Stühle und Tische, reißen jeden mit und bringen das Bürgerhaus zum Kochen. Weiterhin dürfen sich die Besucher auf die Landfrauen Weeze-Wemb und die Mitglieder des KCR freuen. Ein weiteres Glanzlicht ist die WSDS (Weeze sucht den Superstar)-Show, ein Wettbewerb von prominenten Weezern. Gerne belohnt der KCR traditionell alle Künstler, Ehrengäste und aktive Karnevalisten mit dem Karnevalsorden aus Bronze.

Der Büttenabend mit anschließender Party (Tanz) wird für 7,50 Euro präsentiert. Karten gibt es im Vorverkauf bei Kalle Schröer, Lotto/Post Boeijen, Markt-Café und Greenhorn.

(RP)
Mehr von RP ONLINE