1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Weeze: Bürgermeister Francken: Weeze soll bald schuldenfrei sein

Weeze : Bürgermeister Francken: Weeze soll bald schuldenfrei sein

Die Formulierung war vorsichtig, ließ aber an der festen Absicht keinen Zweifel: Bürgermeister Ulrich Francken hat das mittelfristige Ziel vor Augen, bald erster Mann in einem schuldenfreien Weeze zu sein.

Schon heute ist die Haushaltslage als entspannt zu bezeichnen. Kreditaufnahmen sind für 2015 und die Folgejahre nicht eingeplant, sowohl bei den Anteilen an der Einkommensteuer wie auch der Umsatzsteuer entwickeln sich die Einnahmen positiv. Die Finanzierung des Bürgerhauses, für das gerade der Grundstein gelegt wurde, erfolgt nach Bürgermeister-Aussagen "aus eigenen Mitteln der Kommune". Gründe, beim Unternehmerabend mit der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve im Waldhaus Dicks ein deutliches Schulterklopfen für Kämmerer Johannes Peters zu leisten.

Der Neubau der Firma Rausch & Derksen im Gewerbegebiet Industriestraße ist fertig gestellt, mit der Ansiedlung von Hesse Thermoformung aus Emmerich am Rhein gibt es 40 neue Arbeitsplätze für Weeze, weitere Projekte wie das Bauvorhaben Kempkes an der Katharinenstraße kommen voran.

Von den 90 000 Quadratmetern Gewerbefläche gibt noch 17 700 Quadratmeter. Aus 2016 Arbeitsplätzen Ende 2004 wurden in den vergangenen zehn Jahren bis heute 2836 - ein Plus von 41 Prozent. Der Verkauf der Wohnbaugrundstücke an der Magdeburger Straße mit 120 Grundstücken ist abgeschlossen, gleiches gilt für die 80 Flächen am Hoogeweg, wo es jetzt in den dritten Bauabschnitt mit 33 Grundstücken geht.

Wen wundert es da, dass es sowohl am Küstersweg wie Grafscherweg zur Schaffung weiteren Baulandes gekommen ist? Weeze wächst. Und konnte die Zahl der Gästeankünfte von 14 525 auf 23 123 steigern. Im letzten Jahr ein Plus von 59 Prozent.

Prof. Dr. Ralf Bauer, Fakultät Gesellschaft und Ökonomie der Hochschule Rhein-Waal, erklärte das Rating (Einstufung/Bewertung, d. Red.) als eine Messgröße für das Risiko eines Kredits. "Ich würde das Rating als standardisiertes Maß für die Ausfallwahrscheinlichkeit empfinden", so Bauer.

So wie die Stellung von Sicherheiten und frühzeitige Tilgung die Kreditbedingungen verbessern, so sei die regelmäßige Kommunikation und der Aufbau eines Vertrauensverhältnisses zwischen Bank und Unternehmen die Chance auf bedarfsgerechte Kreditangebote, sagte Bauer.

(RP)