Kevelaer: Bürgermeister begrüßt die neuen Azubis der Stadt

Kevelaer: Bürgermeister begrüßt die neuen Azubis der Stadt

Am 1. August begrüßten Bürgermeister Dominik Pichler und der Personalleiter Werner Barz die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung. Pichler wünschte den jungen Nachwuchskräften alles Gute und viel Erfolg für den Start ins Berufsleben.

Die Stadt Kevelaer bildet eine Vielzahl von Auszubildenden in verschiedenen Ausbildungsberufen aus. In diesem Jahr haben drei Auszubildende für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten, ein Auszubildender für den Beruf der Fachkraft für Veranstaltungstechnik, eine Auszubildende für den Beruf der Veranstaltungskauffrau sowie eine Auszubildende für den Beruf der Bauzeichnerin, Fachrichtung Tief- Straßen- und Landschafts-bau, bei der Stadtverwaltung bzw. bei den Stadtwerken Kevelaer begonnen. Zudem werden im städtischen Kindergarten "Spatzennest" zwei Jahrespraktika für das Anerkennungsjahr als Erzieherin angeboten. Die Wallfahrtsstadt Kevelaer engagiere sich mit insgesamt 16 Ausbildungsstellen überdurchschnittlich im Bereich der Nachwuchskräfte, heißt es.

(RP)