1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Unfall in Kervenheim : Auto gegen Müllwagen geschoben

Unfall in Kervenheim : Auto gegen Müllwagen geschoben

Drei Fahrzeuge waren an einem Unfall in Kervenheim beteiligt. Ein 67-Jähriger wurde dabei schwer verletzt.

Am Dienstag gegen 10.40 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung Schloß-Wissener-Str./Et Grotendonk/ Schravelner Straße ein Unfall, bei dem es einen Schwerverletzten gab.

Nach Angaben der Polizei hatte ein von der Straße Et Grotendonk aus Richtung Uedem kommender 81-Jähriger aus Kalkar mit seinem Citroen zunächst an der Kreuzung gehalten. Dann fuhr er wieder an und kollidierte er mit dem von rechts kommenden Opel eines 67-jährigen Kevelaerers, der die Schloß-Wissener-Straße in Richtung Kervenheim befuhr.

Durch die Kollision wurde der Opel des 67-Jährigen gegen einen an der Haltelinie der Schravelner Straße wartenden Müllwagen geschoben. Hierbei wurden der 67-Jährige schwer und seine 63-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Kreuzung gesperrt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.