1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Kevelaer: Abendwallfahrt im Kerzenschein

Kevelaer : Abendwallfahrt im Kerzenschein

Bischof Dr. Felix Genn feiert mit Gläubigen aller Kevelaerer Gemeinden.

Die Pfarrei St. Antonius in Kevelaer freut sich auf eine besondere Glaubenserfahrung: Bischof Dr. Felix Genn wird am Freitag, 8. September, zusammen mit Gläubigen aus allen Kevelaerer Gemeinden bei Kerzenschein zur "Consolatrix Afflictorum" pilgern. Anlass ist die Verbindung der dritten Wallfahrt der jungen Pfarrei St. Antonius mit dem 375-jährigen Wallfahrtsjubiläum, das alle Kevelaerer Gemeinden vereint. Die Pfarrwallfahrt findet einmalig als Abendwallfahrt und gemeinsame Wallfahrt der Kevelaerer Gläubigen statt, zu der auch die Nachbar-Pfarrgemeinde St. Marien eingeladen ist. Die Idee zu dieser Weggemeinschaft stammt von Bischof Felix Genn.

Bischof Genn wird am Abend des Festes Mariä Geburt, das die Katholiken am kommenden Freitag feiern, das Pontifikalamt in der Basilika zelebrieren. Als Pilger wird er sich zuvor mit der Wallfahrtsgruppe aus St. Petrus zu Fuß auf den Weg von Wetten nach Kevelaer begeben.

Die Dorfgemeinden nehmen ihren gewohnten Wallfahrtsweg. Um 20 Uhr treffen sich die Pilgergruppen aus den Ortschaften an der St.-Antonius-Pfarrkirche. Dort schließen sich die Stadtgemeinden St. Antonius und St. Marien an. Die musikalische Begleitung übernehmen die Musikvereine aus Kevelaer, Winnekendonk und Twisteden.

  • Wahlkreis, Parteien und Kandidaten : Was Sie zur Bundestagswahl 2021 in Kevelaer wissen müssen
  • Viel Verkehr an der Gruft-Kreuzung in
    Bundestagswahl 2021 : Jetzt gilt’s: Wen schickt der Kreis Kleve nach Berlin?
  • Wahlplakate zur Bundestagswahl in Düsseldorf.
    Newsblog Bundestagswahl in Düsseldorf : Höhere Wahlbeteiligung als 2017

Für den gemeinsamen Einzug über die Hauptstraße zur Gnadenkapelle erhalten alle Teilnehmer eine Kerze. Nach einem Mariengruß am Gnadenbild findet um 20.30 Uhr ein festlicher Gottesdienst in der Basilika statt. Musikalisch wird die Eucharistiefeier von den Kirchenchören und Musikvereinen gestaltet.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Teilnehmer zu einer Begegnung an der St.-Antonius-Pfarrkirche eingeladen.

Der Beginn der Wallfahrt in den einzelnen Ortschaften verläuft nach folgendem Plan: Twisteden (18.30 Uhr in der Kirche), Wetten (18.45 Uhr vor der Kirche), Winnekendonk (18.30 Uhr vor der Kirche) und Kervenheim (18 Uhr in der Kirche).

Weitere Informationen unter www.antonius-kevelaer.de.

(RP)