Kevelaer: 360 Grad Blick auf Kevelaer

Kevelaer: 360 Grad Blick auf Kevelaer

Die Werbegemeinschaft Busmannstraße, der Verkehrsverein und die Wirtschaftsförderung haben das digitale Projekt "Kevelaer in 360-Grad-Panoramen" gestartet. Ziel ist es, einen ganz anderen Blick auf Kevelaer zu ermöglichen. Durch die 360-Grad-Panoramen kann der Betrachter in die Kulisse eintauchen, sich reinzoomen und informieren. Die erste Ausbaustufe umfasst Luftbilder, aus denen man in die Ortschaften "fliegen" oder in die Straßen und Plätze eintauchen kann. Hier kann man virtuell schlendern und spielerisch auf Entdeckungstour gehen.

Aktuell umfasst das Projekt die Geschäfte der Werbegemein-schaft Busmannstraße, Sehenswürdigkeiten und das Servicecenter. Umgesetzt wurde das Projekt von der Marketing- und Werbeagentur Oneline-Media mit dem Fotografen Gerhard Seybert, der mit einer speziellen Kugelbildkamera arbeitete. www.unverwechselbar-kevelaer.de

(RP)