Stadt Kempen: Wolfgang Schröder führt jetzt den Quartettverein St. Hubert

Stadt Kempen: Wolfgang Schröder führt jetzt den Quartettverein St. Hubert

Bei ihrer Hauptversammlung im Café Poeth haben die Mitglieder des Quartettvereins St. Hubert einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Markus Cleven kandidierte nicht mehr für den Vorsitz, weil er beruflich sehr eingespannt ist und seit einiger Zeit nicht mehr im Kendeldorf wohnt. Cleven stand sieben Jahre lang an der Spitze des Männerchores. Er schlug der Versammlung den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Wolfgang Schröder für seine Nachfolge vor. Schröder hatte bereits im Vorfeld seine Bereitschaft erklärt, das Amt des Vorsitzenden zu übernehmen, falls der Chor ihn wählen würde. Aus der Versammlung kam kein weiterer Vorschlag, so dass Schröder einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Quartettvereins gewählt wurde. Markus Cleven wurde ebenfalls einstimmig zum Stellvertreter gewählt. Beide bedankten sich für die große Zustimmung.

Durch den neuen Chorleiter Michael Straeten, der noch einen weiteren Chor leitet, ergibt sich nun für den Quartettverein die Möglichkeit, eventuell wieder gemeinsam mit diesem Chor ein Konzert geben zu können, was dem Wunsch aller Mitglieder entspricht.

Für 2018 hat der Chor mehrere Konzerte, aber auch Ausflüge geplant. Wer sich dem Chor anschließen möchte, ist herzlich willkommen. Probe ist dienstags von 17 bis 18.30 Uhr im Café Poeth. Nähere Informationen unter Ruf: 02152-6723.

(rei)