1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Wolfgang Nentwig, Optiker in Kempen, wird 90 Jahre alt

Herzlichen Glückwunsch : Wolfgang Nentwig wird 90 Jahre alt

Wolfgang Nentwig wird am Samstag 90 Jahre alt. Der Kempener wurde am 10. April 1931 in Neiße in der Nähe von Breslau in Schlesien geboren. Als Vertriebener kam Nentwig nach dem Krieg an den Niederrhein.

Er studierte an der Höheren Fachschule für Augenoptik in Köln, wo er die staatliche Prüfung und die Meisterprüfung ablegte. Durch Verbindungen der Kölner Schule zur Firma Rodenstock gelangte Nentwig nach München, wo er eine Zeitlang bei Rodenstock arbeitete, bevor er an den Niederrhein zurückkehrte und die beiden Brillengeschäfte der Familie Schulze in Krefeld und Kempen führte. Als Optiker Schulze starb, übernahm Nentwig 1964 das Geschäft in Kempen, das heute noch unter dem Namen Optik Nentwig an der Engerstraße besteht. 1958 heiratete Wolfgang Nentwig Ruth Gödeke, mit der er drei Kinder bekam: eine Tochter und zwei Söhne. Sohn Marc trat in die Fußstapfen des Vaters und übernahm 1994 das Geschäft in Kempen. Ruth Nentwig starb 2019. Im Ruhestand blieb Wolfgang Nentwig sportlich aktiv. Er ist sehr musikalisch, spielt Orgel und Klavier, sang im Chor und im Männergesangverein. Mit ihm, seinen drei Kindern und den Schwiegerkindern freuen sich sechs Enkel und ein Urenkel über den 90. Geburtstag. biro/Foto: Nentwig

(biro)