Werbung für die Region Niederrhein

Grefrath : EisSport & EventPark macht Werbung für den Niederrhein

Die Marke Niederrhein soll jetzt noch attraktiver werden. Dazu gehört auch das Eissportzentrum.

Der neue Slogan „So gut. So weit.“, mit dem für den Niederrhein-Tourismus geworben wird, ist inzwischen fest etabliert und wird nun auch in der Öffentlichkeit immer stärker sichtbar. Jetzt macht auch der Grefrather EisSport & EventPark mit Werbebanden im Eissportzentrum auf die neue Marke aufmerksam. „Ich habe den gesamten Prozess um die Markenbildung begleitet und unterstützt. Jetzt wollen wir das Ergebnis auch nach außen tragen und zeigen, dass auch der EisSport & EventPark mit seinen Eislaufangeboten und den vielen weiteren Veranstaltungen zum 365-Tage-Angebot in der Region beiträgt“, betont Geschäftsführer Bernd Schoenmackers. „Grefrath steht für den Start, weitere Betriebe werden folgen“, sagt Martina Baumgärtner, Geschäftsführerin der Niederrhein Tourismus GmbH in Viersen. Mit der neuen Marke werden die Stärken des Niederrheins noch besser herausgestellt.

Tolle Landschaft, ein reichhaltiges Kulturangebot, jede Menge lokaler Geschichte und dazu auch noch bezaubernde Städte machen den Niederrhein zu jeder Jahreszeit optimal für Kurzurlauber, die sich eine Auszeit wünschen. Alle Angebote des Niederrhein-Tourismus werden künftig unter den Faszinationsräumen „Kultur in der Natur“, „Stadt, Land, Fluss“ sowie „Lebensfreude“ gebündelt. An diesen Netzwerken sollen sich alle Anbieter von Kommunen bis zum Naturpark, vom Museum bis zum Freizeitpark beteiligen. „Mit Angeboten auch im Winter“, betont Baumgärtner: „Wir wollen zu einer 365-Tage-Region werden.“ Zügig soll der neue Slogan in der Öffentlichkeit sichtbar werden.

Interessierte Unternehmen, die mehr über die Marke Niederrhein und eine Beteiligung erfahren wollen, können sich an den Niederrhein Tourismus in Viersen, Telefon 02162 8179142, wenden.

(hd)