1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Weihnachtsmärkte in St. Hubert und Neersen fallen aus

Wegen der Corona-Pandemie : Weihnachtsmärkte in St. Hubert und Neersen fallen aus

Die Weihnachtsmärkte in St. Hubert und Neersen fallen corona-bedingt aus. Wie der Werbe- und Bürgerring St. Hubert am Mittwoch mitteilte, gibt es für die Absage mehrere Gründe.

Zu den Gründen zählen die unklare Entwicklung der Pandemie, damit verbunden strenge Auflagen (2G) zur Durchführung des Marktes und ein enormer Aufwand, etwa durch Sicherheitspersonal sowie Absagen von Händlern. Die geplante Kendel-Kaart-Verlosung findet am 10. Dezember statt, wer gewonnen hat, sehen Interessierte per Aushang in den Geschäften und unter www.st-hubert.de.

Auch der Weihnachtsmarkt am Schloss Neersen wurde abgesagt. Das teilte die organisierende St.-Sebastianus-Bruderschaft Neersen mit. Das Gesundheitsrisiko erscheine zu hoch, so Andrè Schäfer, der Präsident der Bruderschaft: „Wir sind ebenso enttäuscht wie die Marktbeschicker und sicher auch die langjährigen Besucher des Marktes und bitten um ihr Verständnis.” 

(biro/jbu)