1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Von Kleve über Geldern und Kempen nach Düsseldorf: RE10 wird vom 11. bis zum 15. Januar über Duisburg umgeleitet

Zuglinie von Kleve über Kempen nach Düsseldorf : RE10 wird nächste Woche über Duisburg Hbf umgeleitet

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Linie RE10 wird der Niersexpress vom 11. bis zum 15. Januar über Duisburg umgeleitet. Zwischen Krefeld-Oppum und Meerbusch-Osterath richtet die Nordwestbahn einen Schienenersatzverkehr ein.

Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG auf der Linie RE10 (Niersexpress) kommt es zwischen Montag, 11. Januar, und Freitag, 15. Januar, zu Zugausfällen in den Abend- und Morgenstunden. Darüber informierte jetzt die Nordwestbahn. Für die Verbindung von Kleve nach Düsseldorf, die über Kempen führt, bedeutet das, dass Fahrgäste über den Duisburger Hauptbahnhof (Hbf) umgeleitet werden.

Die Züge der Linie RE10 fahren umsteigefrei bis nach Duisburg. Dort werden die Fahrgäste gebeten, in die Züge des Nahverkehrs in Richtung Düsseldorf Hbf umzusteigen. Betroffen sind von Montag bis Donnerstag, 14. Januar, die Verbindungen um 19.21, 20.21, 21.21 und 22.21 Uhr ab Kleve, die planmäßig um 20.42, 21.42, 22.42 beziehungsweise 23.42 Uhr Duisburg Hbf erreichen.

Morgens handelt es sich von Dienstag, 12. Januar, bis Freitag um die Verbindung um 4.24 Uhr ab Krefeld Hbf, die Duisburg Hbf laut Fahrplan um 4.42 Uhr erreicht.

Auch für Fahrgäste, die aus Düsseldorf in Richtung Kleve wollen, gelten die Änderungen. Sie werden gebeten, die Züge des Nahverkehrs zu nehmen, die Richtung Duisburg Hbf fahren. Ab Duisburg Hbf fahren die Züge der Linie RE10 umsteigefrei bis Kleve: Montag bis Donnerstag um 21.18, 22.18 und 23.18 Uhr mit dem Halt in Kleve um 22.35, 23.35 beziehungsweise 0.35 Uhr sowie Dienstag bis Freitag um 0.18 bis Krefeld Hbf (0.35 Uhr) und 5.46 Uhr bis Kleve (7.05 Uhr).

Hinzu kommt, dass bei den betroffenen Verbindungen die Fahrt zwischen Krefeld-Oppum und Meerbusch-Osterath entfällt und durch Busse ersetzt wird. Die Abfahrt der Ersatzbusse erfolgt von Krefeld-Oppum nach Meerbusch-Osterath zur Minute 36, die Ankunft in Meerbusch-Osterath erfolgt zur Minute 50.

Fahrgäste, die ab Meerbusch-Osterath in Richtung Duisburg Hbf fahren möchten, werden gebeten, den Ersatzbus ab Meerbusch-Osterath zur Minute 08 in Richtung Krefeld-Oppum zu nehmen. Die Ankunft in Krefeld-Oppum erfolgt zur Minute 22. Zur Minute 27 besteht in Krefeld-Oppum Anschluss an die Zugverbindungen der Linie RE10 in Richtung Duisburg Hbf.

Im Zeitraum dieser Baumaßnahme sind die Fahrkarten von/bis Düsseldorf Hbf auch über Duisburg Hbf gültig. Zwischen Krefeld Hbf und Düsseldorf kann alternativ auch die Linie U76 genutzt werden, informiert die Nordwestbahn.

Der Ersatzfahrplan ist auf der Internetseite der Nordwestbahn unter www.nordwestbahn.de verfügbar und in den digitalen Auskunftsmedien (www.bahn.de, mobil.vrr.de) abrufbar.

(emy)