1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Niederrheinischer Radwandertag: Viersener gewinnt neues Fahrrad

Niederrheinischer Radwandertag : Viersener gewinnt neues Fahrrad

KEMPEN (rei) Der Niederrheinische Radwandertag ist längst Geschichte. Bei der regionalen Veranstaltung werden seit 26 Jahren am gesamten Niederrhein viele Menschen buchstäblich in Bewegung gesetzt. Viele Freizeitradler nutzen den Radwandertag, um auf den vorgeschlagenen Strecken ihre Heimat noch besser kennen zu lernen. Das tat diesmal auch Hans Gingter.

KEMPEN (rei) Der Niederrheinische Radwandertag ist längst Geschichte. Bei der regionalen Veranstaltung werden seit 26 Jahren am gesamten Niederrhein viele Menschen buchstäblich in Bewegung gesetzt. Viele Freizeitradler nutzen den Radwandertag, um auf den vorgeschlagenen Strecken ihre Heimat noch besser kennen zu lernen. Das tat diesmal auch Hans Gingter.

Der Viersener radelte unter anderem nach Kempen und ließ sich dort mit seiner Stempelkarte registrieren. Gleichzeitig nahm er an der traditionellen Verlosung teil und hatte Glück: Gingter gewann den Hauptpreis, ein Fahrrad: Kempens Stadtsprecher Christoph Dellmans (links) und Fahrradhändler Markus Claassen (rechts) - er hatte das Rad gestiftet - übergaben den Preis.

(RP)