Stadt Kempen: Ursula Diensberg wird 90 Jahre alt

Stadt Kempen: Ursula Diensberg wird 90 Jahre alt

In ganz bemerkenswerter geistiger Frische vollendet am morgigen Mittwoch in Kempen Ursula Diensberg ihr 90. Lebensjahr. Die rüstige Altersjubilarin erblickte in Kaldenkirchen das Licht der Welt. Sie hat das LvD-Gymnasium in Kempen und die Mülhausener Liebfrauenschule besucht, wo sie ihr Abitur gemacht hat. In der Thomasstadt lebt sie seit dem Jahr 1963. In Köln hat sie Betriebswirtschaft studiert. Sie wuchs mit einem Bruder und zwei Schwestern auf. Der Bruder und eine Schwester leben noch. Im Jahr 1954 hat sie in Leuth ihren Ehemann Franz-Josef Diensberg geheiratet. Er war Orthopäde und hat bis zum Jahre 1991 in Kempen an der Mülhauser Straße seine Praxis betrieben.

In ganz bemerkenswerter geistiger Frische vollendet am morgigen Mittwoch in Kempen Ursula Diensberg ihr 90. Lebensjahr.

Die rüstige Altersjubilarin erblickte in Kaldenkirchen das Licht der Welt. Sie hat das LvD-Gymnasium in Kempen und die Mülhausener Liebfrauenschule besucht, wo sie ihr Abitur gemacht hat. In der Thomasstadt lebt sie seit dem Jahr 1963. In Köln hat sie Betriebswirtschaft studiert. Sie wuchs mit einem Bruder und zwei Schwestern auf. Der Bruder und eine Schwester leben noch. Im Jahr 1954 hat sie in Leuth ihren Ehemann Franz-Josef Diensberg geheiratet. Er war Orthopäde und hat bis zum Jahre 1991 in Kempen an der Mülhauser Straße seine Praxis betrieben.

Mit dem inzwischen Verstorbenen war sie 60 Jahre verheiratet. Aus der Ehe ging eine Tochter hervor. Inzwischen ist die Großfamilie gewachsen um Schwiegersohn, die Enkel und ein Urenkelkind. Noch im fortgeschrittenen Alter hat Ursual Diensberg einen Bezug zum Computer, zur digitalen Welt gefunden. Sie beschäftigt sich gerne mit dem Tablet oder surft im Internet, denn sie findet sehr rasch einen Bezug zur Technik. Der runde Geburtstag wird im Kreis der Familie gefeiert werden.

(mab)