Unfall auf B9 an der A40-Anschlussstelle Tönisberg - Autofahrerin schwer verletzt

Verkehrsunfall auf der B 9 : Autofahrerin schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste eine 43-jährige Autofahrerin aus Tönisberg nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 50-jähriger Autofahrer aus Tönisvorst befuhr am Sonntagabend die B 9 in Richtung Kerken.

An der Anschlussstelle in Tönisberg wollte er nach links auf die A 40 Richtung Duisburg abbiegen. Hierbei übersah er nach Angaben der Polizei offensichtlich, dass die entgegenkommende 43-Jährige weiter auf der B 9 in Richtung Krefeld fuhr. Beim Zusammenstoß wurde die Frau schwer verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(hd)