Grefrath: Trickdiebin im Supermarkt

Grefrath: Trickdiebin im Supermarkt

In einem Supermarkt an der Schanzenstraße wurde eine 81-jährige Grefratherin am Dienstagmorgen Opfer einer Trickdiebin. Dabei stahl die Verdächtige das Portmonee der Seniorin.

Die ältere Dame wurde von der Täterin in englischer Sprache angesprochen. Sie hatte offensichtlich Fragen zu einer Backmischung und verwickelte ihr Opfer in ein Gespräch. Plötzlich bedankte sich die Unbekannte und verließ zügig das Geschäft.

An der Kasse stellte die Seniorin dann fest, dass ihr Portmonee, dass sich in ihrer Tasche im Einkaufswagen befunden hatte, fehlte. Die Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: ca. 25-Jahre alt, ca. 160 cm groß, schulterlanges dunkles Haar zum Zopf gebunden, keine Brille, anthrazitfarbene längere Jacke bzw. Kurzmantel.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Kempen unter 02162/377-0 entgegen.

(ots/tme)