1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Trickdiebe bestehlen 65-Jährige

Trickdiebe bestehlen 65-Jährige

Eine 65-jährige Frau aus Kempen ist am Freitagvormittag in Grefrath vermutlich Opfer eines Trickdiebstahls geworden.

Als die ältere Dame nach dem Einkauf in einem Supermarkt an der Mülhausener Straße gegen 10 Uhr wieder zu ihrem Pkw zurückkehrte, sprachen sie zwei südländisch aussehende Frauen auf ihren Hund an und lenkten sie von einem Mann ab, der etwa einen halben Meter von ihr entfernt stand.

Polizei bittet Zeugen um Hilfe

Als die 65-Jährige dann in ihren Wagen einstieg, bemerkte sie, dass ihre Geldbörse aus der Anoraktasche verschwunden war. Die Geschädigte beschreibt die beiden Frauen wie folgt: Die ältere Frau war etwa 70 Jahre alt, hatte dunkle, lockige, halblange Haare. Ihre Augenbrauen waren auffallend buschig, das Gesicht faltig. Sie trug einen braunen Mantel und ein Halstuch.

Die jüngere Frau war etwa 40 Jahre alt und hatte dunkle, kurze Haare. Zur Bekleidung konnte die Geschädigte keine Angaben machen. Den Mann kann die ältere Dame nicht beschreiben. Die Polizei bittet mögliche Zeugen oder weitere Geschädigte, sich unter 02162 377-0 zu melden.

(ots)