1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Tönisberg: Rollstuhlfahrer bei Unfall schwer verletzt

Verkehrsunfall in Tönisberg : Rollstuhlfahrer schwer verletzt

(rei) Die Ursache des Verkehrsunfalls steht noch nicht fest. Ein Rollstuhlfahrer wurde beim Überqueren der Schaephuysener Straße von einem Auto erfasst. Er musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Bei einem Verkehrsunfall  in Tönisberg ist am Mittwochnachmittag ein Rollstuhlfahrer schwer verletzt worden. Der Mann wollte gegen 15.15 Uhr mit seinem großen Elektrorollstuhl von der Niederrheinstraße (Wartsbergsiedlung) kommend die Schaephuysener Straße überqueren. Ein Autofahrer, die die Straße zu diesem Zeitpunkt mit seinem Wagen befuhr, versuchte noch, dem Elektrorollstuhl auszuweichen, konnte den Unfall aber nicht verhindern. Der Rollstuhlfahrer wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Die Ermittlungen der Polizei dauerten am frühen Abend noch an.