Stadt Kempen: Thomaeum: Schüler führen bekanntes Molière-Stück auf

Stadt Kempen : Thomaeum: Schüler führen bekanntes Molière-Stück auf

Zum Abschluss des Schuljahres gibt es im Kempener Thomaeum noch einmal ein Highlight für Theaterfans. Der Literaturkursus Q 1 arbeitet derzeit unter der Leitung von Lehrer David Nethen an der Aufführung des bekannten Theaterstücks "Der eingebildete Kranke" von Molière.

Das Stück um den Hypochonder Argan wird von den Gymnasiasten am kommenden Freitag, 17. Juni, und Samstag, 18. Juni, jeweils um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 19. Juni, um 17 Uhr in der Aula des Thomaeums in Kempen, Am Gymnasium 4, aufgeführt. Karten gibt es für Erwachsene zum Preis von sechs Euro, für Schüler ermäßigt für vier Euro im Schulsekretariat oder an der Abendkasse.

(rei)
Mehr von RP ONLINE