1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Termin buchen für Impfzentrum und mobile Impfaktionen im Kreis Viersen

Pandemie im Kreis Viersen : Termin buchen für Impfzentrum und mobile Impfaktionen

Der Kreis Viersen bietet gemeinsam mit den Städten und Gemeinden in den kommenden Wochen weitere Impfungen gegen das Coronavirus an – im Impfzentrum des Kreises Viersen in Viersen-Dülken sowie bei mobilen Impfaktionen an verschiedenen Orten.

Bei den Terminen im Impfzentrum stehen die Impfstoffe von Biontech und Moderna zur Verfügung. Das Impfangebot dort richtet sich an Personen ab zwölf Jahre. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre können nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten geimpft werden. 

Der Bund hat die Lieferungen mit dem Impfstoff von Biontech weiterhin eingeschränkt. Deshalb werden Personen ab 30 Jahre vorrangig mit dem Impfstoff von Moderna geimpft. Für Schwangere und Stillende sowie Unter-30-Jährige stehe nach der Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) der Impfstoff von Biontech bis auf Weiteres nur eingeschränkt zur Verfügung, teilte der Kreis Viersen mit. Nach ärztlicher Aufklärung und Risikoakzeptanz sei im Impfzentrum auch für Unter-30-Jährige eine Impfung mit Moderna möglich. Für Kinder und Jugendliche stehe der Impfstoff von Biontech zur Verfügung. Termine im Impfzentrum können über den folgenden Link gebucht werden: https://shop.ticketpay.de/organizer/QRS5VIX1?view=list. Weil der Impfstoff von Biontech knapp ist, wird bei den mobilen Impfaktionen des Kreises ab 11. Januar bis auf Weiteres nur das Vakzin von Moderna verimpft. Entsprechend richtet sich das Impfangebot bei den mobilen Aktionen an Personen ab 30 Jahre. Impfaktionen gibt es jeweils von 12 bis 19 Uhr am Dienstag, 11. Januar, im früheren Getränkemarkt an der Umstraße 2 in Grefrath, am Mittwoch, 12. Januar, im Stahlwerk Becker in Willich, am Donnerstag, 13. Januar, im Forum, Hohenzollernplatz 19 in Kempen-St. Hubert und am Freitag, 14. Januar, im Pfarrheim Convent, Brigittenstraße 10 in Nettetal-Kaldenkirchen. Termine für die mobilen Impfaktionen können über den folgenden Link gebucht werden: https://shop.ticketpay.de/organizer/J8AW7QCV?view=list.

  • Corona im Rhein-Kreis Neuss : Biontech für mobile Impfangebote wird knapp
  • Schon vor Weihnachten nahmen viele das
    An der Otto-Lilienthal-Straße : Sonntag wird in Rommerskirchen wieder geimpft
  • Ihre Booster-Impfung können Sie frühestens sechs
    Corona im Rhein-Kreis Neuss : Novavax- und Booster-Impfung - Alle Termine in der Übersicht

Sowohl im Impfzentrum als auch bei den mobilen Aktionen werden Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen durchgeführt. Eine Terminbuchung ist vorab erforderlich, damit der Ablauf vor Ort ohne längere Wartezeiten erfolgen kann.

(biro)