Stadt Kempen: Tag der offenen Tür im Kempener Berufskolleg

Stadt Kempen: Tag der offenen Tür im Kempener Berufskolleg

Das Rhein-Maas-Berufskolleg öffnet am Samstag, 25. November, 10 bis 14 Uhr, seine Türen und präsentiert unter dem Motto "Die Zukunft im Blick" an der Kleinbahnstraße 61 in Kempen sein Leistungsspektrum. Wer möchte, kann sich über die Vollzeitbildungsgänge der einjährigen Berufsfachschule (Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife), der höheren Berufsfachschule (Fachhochschulreife) und zum beruflichen Gymnasium (Abitur) informieren.

Zu Gast ist an diesem Vormittag auch die inzwischen zur Institution gewordene Ausbildungsbörse mit 30 Unternehmen und Institutionen, unter anderem die Sparkasse, der Kreis Viersen und die Agentur für Arbeit. Hier können Interessenten den Grundstein für ihre berufliche Zukunft legen. Eine Bewerbungs-Speed-Dating und Eignungstests zur Übung inklusive Feedback kompletttieren das Angebot. Hinzu kommen unterschiedliche Aktionen - vom Fitnessparcours der Freizeitportleiter (berufliches Gymnasium) über den Werkstoff Holz der Abteilung Technik bis zur Arbeit mit Fahrzeugen in der Kfz-Werkstatt.

Oliver Keymis, Vizepräsident des NRW-Landtags, eröffnet in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Kulturausschusses um 10 Uhr im Foyer die Ausstellung "Was auch kommen mag" mit Werken aus dem Kunstunterricht.

(hd)