Stadt Kempen: Tag der offenen Tür am LvD-Gymnasium

Stadt Kempen: Tag der offenen Tür am LvD-Gymnasium

Einen Tag der offenen Tür veranstaltet das Luise-von-Duesberg-Gymnasium am Samstag, 2. Dezember, 9 bis 13 Uhr. Auf eine musikalische Begrüßung durch die BigBand und die Chöre folgt die Eröffnung durch Schulleiter Benedikt Waerder, der über unterrichtliche Schwerpunkte und pädagogische Konzepte der Schule informiert. Im Anschluss gibt es neben Unterricht zum Mitmachen und Präsentationen der Fächer und Fachräume Gelegenheit, mit den Lehrern Informationsgespräche zu Fremdsprachen, Schüleraustausch, individuelle Förderung, Nachmittagsbetreuung sowie zur Schullaufbahn zu führen.

Ausstellungen der verschiedenen Fächer und außerunterrichtliche Angebote runden das Programm ab. Die Pädagogikkurse sorgen für die Betreuung von Kleinkindern. Eine Informationsveranstaltung für die künftige Jahrgangsstufe 5 unter dem Motto "Leben und Lernen am LvD" findet am Donnerstag, 7. Dezember, 19 Uhr, in der Aula statt und richtet sich vor allem an die Eltern. Wichtiges Thema an diesem Abend ist der Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium.

Am Dienstag, 5. Dezember, findet von der 5. bis zur 7. Stunde offener Unterricht für alle statt, die von anderen Schulen oder Schulformen in die Jahrgangsstufe 10 des LvD wechseln möchten.

(hd)