Stadt Kempen: SV Thomasstadt tritt aus dem DJK-Verband aus

Stadt Kempen: SV Thomasstadt tritt aus dem DJK-Verband aus

Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des SV Thomasstadt Kempen wurde jetzt im einzigen Tagesordnungspunkt über den Austritt aus dem DJK-Sportverband abgestimmt. Wie der Verein mitteilte, beschlossen de anwesenden stimmberechtigten Mitglieder den Austritt aus dem Verband ohne Gegenstimme. In einer konstruktiven Diskussion, an dem satzungsgemäß auch ein Vertreter der DJK teilgenommen und vorgesprochen hat, wurden noch einmal Vor- und Nachteile der Mitgliedschaft gegenübergestellt.

Letztlich wurde mit der Entscheidung einem fast 40 Jahre alten Wunsch der überwiegenden Anzahl der Mitglieder entsprochen. Gleichzeitig wurde ebenfalls einstimmig die Namensänderung beschlossen, das vorangestellte "Deutsche Jugendkraft (DJK)" entfällt damit aus dem Vereinsnamen und -logo. Der neue offizielle Vereinsname lautet SV Thomasstadt 09/24 e. V. Kempen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE